<i>TÜV geprüfte Qualität</i>

<i>98% Brustkrebsnachweis durch MRT</i>

<i>Bis zu 60 % aller Brustkrebsherde werden bei einer herkömmlichen Mammografie übersehen. Dazu zählen besonders aggressive, schnellwachsende Karzinome und Karzinome bei Frauen mit dichtem Brustgewebe. Bei Frühstadien des Brustkrebs versagt die Mammografie noch wesentlich häufiger.</i>

Wir freuen uns, dass Sie sich über unser Brustzentrum Saar informieren möchten
und verstehen uns als patientenorientierten und fürsorglichen Ansprechpartner mit einer hohen Fachkompetenz in allen Erkrankungen der weiblichen Brust: Wir bieten Ihnen

  • Breast Care Nurse (Pflege-Expertin für Brusterkrankungen), die sich auch um Ihre sozialen Herausforderungen kümmert
  • Persönliche und individuelle Rund-um-Betreuung
  • DIN ISO-zertifizierte Kompetenz
  • Patientenorientierte Hochleistungsmedizin in Kooperation mit der Universitätsklinik des Saarlandes
  • Modernste Diagnose- und Therapieverfahren
  • alle Vorteile unserer modernen Kernspin-Mammografie (Link)

 

Nahezu 100% aller Brustkrebsherde weist die Kernspin-Mammografie nach – unabhängig von der Struktur des Brustgewebes und ganz ohne Strahlenbelastung. Ebenso lassen sich die gutartigen Vorläufer des Brustkrebs nachweisen. Mit der Kernspin-Mammografie erreichen wir neben der Brustkrebsführerkennung einen wirksamen Schutz vor Brustkrebs.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie ausführlich über unser Behandlungsspektrum und unsere Vorteile. Bei Fragen freuen wir uns, wenn Sie sich direkt an uns wenden.

 

Dr. Martin Deeken
Leiter Brustzentrum Saar

Anmeldung:
Petra Lang
Tel.:
Fax: 06898 / 55-2230
Email: brustzentrum@kksaar.de

Film Frauenklinik