Jeder Brustkrebs wird bei uns auf sein tumorbiologisches Verhalten untersucht. Manche dieser Krebsarten reagieren auf eine Immuntherapie. In diesen Fällen verabreichen wir spezielle Antikörper gegen Krebszellen. Ähnlich einer Chemotherapie werden die Antikörper, intravenös verabreicht. Nebenwirkungen lassen sich meist auf grippeähnliche Symptome reduzieren. Die Therapie erfolgt ambulant.

 

Dr. Martin Deeken
Leiter Brustzentrum Saar

Anmeldung:
Petra Lang
Tel.: 06898 / 55-3200
Fax: 06898 / 55-2230
Email: brustzentrum@kksaar.de

Film Frauenklinik